Doktorbuch Goldene Jubiläen

Goldene Doktorjubiläen - Erneuerung des Doktordiploms nach 50 Jahren In den vierziger Jahren des 18. Jahrhunderts muss der Brauch einer Erneuerung des Doktordiploms nach 50 Jahren aufgekommen sein. 1765 werden im Promotionsbuch der Philosophischen Fakultät die sogenannten Jubilantes, neben den rite Promovierten, besonders aufgeführt. Dieser schöne Brauch wurde auch von anderen Fakultäten eingeführt und mehr als 200 Jahre lang gepflegt. Aus politischen Gründen endete 1969 die bisherige Verfahrensweise bei goldenen Doktorjubiläen. Es wurden keine erneuerten Doktorurkunden mehr ausgestellt, weil viele der Promovenden nun in der Bundesrepublik Deutschland lebten und für die Fakultäten daher Grenzen zwischen "Würdigkeit oder Unwürdigkeit" einzelner Personen nicht zu ziehen waren. In den letzten Jahren ist der alte Brauch wieder aufgelebt, erweitert um das silberne Doktorjubiläum nach 25 Jahren. Als Service für alle Interessenten listen wir hier die vor 50 Jahren erfolgten Promotion auf. Auf dieser Seite finden Sie die goldenen Doktorjubiläen des aktuellen Kalenderjahres und des kommenden Kalenderjahres. Auf dieser Seite finden Sie die silbernen Doktorjubiläen des aktuellen Kalenderjahres und des kommenden Kalenderjahres.

NameVornameGeburtsjahrHerkunftsortFachGraduierungsjahr
1ArwayHans-Werner1929StützerbachDr. jur1971
2BaierErich1928SteinschönauDr. jur1971
3BaumgärtelWerner1937LangenbergDr. jur1971
4BehlingPaul1933Hölkewiese (VR Polen)Dr. jur1971
5BorschbergHellmuth1936LeipzigDr. jur1971
6BrauneRoland1929Niemes / CSSRDr. jur1971
7DudekRainer1940FreitalDr. jur1971
8HanischHorst1940Grünwald, Krs. GlatzDr. jur1971
9HerzogWerner1925HeidersbachDr. jur1971
10HornKlaus1930ArnstadtDr. jur1971
11KrippendorffBarbara1945Mügeln Krs. OschatzDr. jur1971
12RumpfChristine1942ZwickauDr. jur1971
13SchadGerhard1921GießenDr. jur1971
14SchillingHelmut1936ChemnitzDr. jur1971