Kategorien
Alumni & Professoren Studentischer Widerstand

Die Verhaftung des Studentenratsvorsitzenden an der Universität Leipzig im November 1948

Wolfgang Natonek Zu den bekanntesten Studenten der Leipziger Nachkriegsgeneration zählt Wolfgang Natonek. Sein politisch couragiertes Auftreten war nicht nur für Leipzig bestimmend, es erzeugte über Sachsen und die Grenzen der Sowjetischen Besatzungszone hinaus Wirkungen. Bereits von früh an wurde er zur kritischen Distanz gegenüber den nationalsozialistischen Machthabern erzogen. Sein Vater Hans Natonek (1892-1963) war in […]

Kategorien
Studentischer Widerstand Universitätsgeschichte

Ehrenbuch der Universität Leipzig

In diesem Ehrenbuch wird an Studenten und Angehörige der Universität Leipzig erinnert, die in der Zeit der beiden deutschen Diktaturen verfolgt wurden, ihr Eintreten für Demokratie und Menschenrechte mit dem Leben bezahlt haben oder eingekerkert worden sind. Es soll Gedenken und Erinnerung wachhalten und zugleich Mahnung für die Nachfolgenden sein.