Kategorien
Frauenstudium Universitätsgeschichte

Dürfen Frauen studieren? Pro und Contra

Abbildung: Wilhelm Wundt, Verfechter des Frauenstudiums, im Kreise seiner Mitarbeiter Die Leipziger Professoren waren sich in der Frauenfrage uneins. Befürworter und Gegner des Frauenstudiums brachten jeweils ihre Argumente vor und äußerten oft sehr eigenwillige Behauptungen fern jeglicher Wissenschaft. Ein besonders vehementer Kritiker prägte gar den Begriff vom „physiologischen Schwachsinn des Weibes“.  Der Streit, ob man […]

Kategorien
Frauenstudium

Hope Bridges Adams Lehmann | Geburtstag am 16. Dezember

  Hope Bridges Adams Lehmann (1855 – 1916) gehört zu den Pionierinnen der Frauenbewegung. Sie war eine der ersten Ärztinnen in Deutschland, genauer: die erste Frau, die (1880 in Leipzig) ein medizinisches Staatsexamen ablegen durfte, und die dritte Ärztin, die im modernen Sinn universitär ausgebildet und approbiert war. Am 16. Dezember 1855 wurde Hope Bridges […]